Erläuterungen zu ›Kaff auch Mare Crisium‹

!
Obacht! Sie befinden sich auf einer Baustelle von mare-crisium.de. Hinweise, Kommentare und Ergänzungen aller Art sind jederzeit willkommen. Schreiben Sie einfach an redaktion@mare-crisium.de.

Der Kommentar besitzt aktuell 430 Einträge. Die letzte Änderung erfolgte am 22. September 2021.

Seiten [Anzahl der Kommentare]

009–019 [36]020–029 [16]030–039 [10]040–049 [29]050–059 [13]
060–069 [17]070–079 [23]080–089 [13]090–099 [20]100–109 [25]
110–119 [19]120–129 [25]130–139 [15]140–149 [15]150–159 [19]
160–169 [07]170–179 [13]180–189 [10]190–199 [11]200–209 [17]
210–219 [16]220–229 [05]230–239 [14]240–249 [06]250–259 [12]
260–269 [13]270–277 [11]Alle Einträge
30.12
»Soll ich mich etwa schon wieder turlupinieren lassen?!«

Pierer:

Turlupin (spr. Türlüpäng), 1) Bühnenname des zur Zeit Ludwigs XIII. lebenden Komikers Belleville in Paris. Davon 2) Possenreißer, fader Witzling, Schwätzer, u. Turlupinade, Witzelei, Possenreißerei; Turlupiniren, witzeln, Jemand zum Besten haben, foppen; […].

31.10
die sogenannte ‹RUSSKAJA PRAWDA›, das Gesetzbuch eines gewissen Jaroslaw von Nowgorod […] Von Ein=Tausend; und Siebzehn.

Russische Gesetzessammlung; die älteste erhaltene Abschrift stammt aus dem Jahr 1282. Die falsche Datierung übernahm Schmidt vermutlich aus dem ›Pierer‹ (BVZ 23.1).

31.13
»‹Wer kann wider Gott & Nowgorod?›«

Russisches Sprichwort aus der Blütezeit Nowgorods.

31.15
‹SOBORNOJE ULOSCHENJE ZAKONN› von 1649

Erste gedruckte Gesetzsessamlung des Staates Moskau; Schmidts Quelle ist der ›Pierer‹ (BVZ 23.1).

33.9
Under the spreading chestnut=tree […]

Beginn von Henry Wadsworth Longfellows Gedicht ›The Village Blacksmith‹ (1841).

Under a spreading chestnut-tree
The village smithy stands;
The smith, a mighty man is he,
With large and sinewy hands;
And the muscles of his brawny arms
Are strong as iron bands.

33.39
SAAT DER GEWALT

Roman von Evan Hunter, Originaltitel: ›The Blackboard Jungle‹. – Schmidt hatte bis dato zwei Romane von Hunter übersetzt: ›Aber wehe dem einzelnen‹ (1957, ›Second Endig‹) und ›An einem Montag Morgen‹ (1959, ›Strangers When We Meet‹). Während der Arbeit an ›Kaff‹ schloss er die Arbeit an der Übersetzung von ›Recht für Rafael Morrez‹ ab (1960, ›A Matter of Conviction‹). Die Übersetzung von ›The Blackboard Jungle‹ wurde ihm erst am 21. April 1960 angeboten (s. BHW, S. 246). Da der Roman erst 1967 auf deutsch erschien (übersetzt von Gerhard Vorkamp), zitiert Schmidt hier die Romanverfilmung, die am 28. Oktober 1955 als ›Saat der Gewalt‹ in die dt. Kinos kam.

34.4
Unsere einschlägigen Herren wußten allenfalls die Tensor=rechnung zu handhaben

 Wikipedia:

Ein Tensor ist eine mathematische Funktion, die eine bestimmte Anzahl von Vektoren auf einen Zahlenwert abbildet.

35.5
Du Gannef!

Jiddisch: Gauner, Dieb, Landstreicher.

35.14
Hätte man vorhin vielleicht doch dem Justizminister helfen sollen, 1 Gesetz gegen Beleidigungen durchzupeitschen; ‹Verächtlich= & Lächerlich=Machung›, ‹Rufmord›: man ist immer zu gut.

Anfang Januar 1959 legte die Bundesregierung eine Neufassung des § 130 StGB (»Volksverhetzung«) vor, die vorsah, dass wer »zum Haß gegen andere aufstachelt, die er als nationale, rassische, religiöse oder durch Volkstum bestimmte Gruppe treffen will, sie beschimpft oder böswillig verächtlich macht« mit Gefängnis nicht unter drei Monaten bestraft werden sollte. – Am 26. Januar 1959 notierte Schmidt in seinem Tagebuch:

Nachrichten: Gesetz gegen ›Verächtlich= bzw. Lächerlichmachung von Religionen, Völkern, etc.‹??: Die Dummheit will sich als unangreifbar konstituieren!

38.40
Chorografica aller Art

Pierer:

Chorographie (v. gr.), Beschreibung einer Landschaft, Gegend u. deren größeren Theile. Daher Chorograph, der sich dieser Beschreibung widmet; Chorographische Karten, Karten von Districten; so Karten der Departements Frankreichs, der baierschen Landgerichte, der preußischen Regierungsbezirke.