›Kaff auch Mare Crisium‹ in monographischen Arbeiten

Stand: 23.4.2016
Einträge: 44

Die Bibliographie stützt sich zu großen Teilen auf das Standardwerk von Karl-Heinz Müther (Bibliographie Arno Schmidt. Bielefeld: Aisthesis 1992 ff.), das bis zur 15. Nachlieferung (2014) als PDF-Datei auf den Webseiten der Gesellschaft der Arno-Schmidt-Leser (GASL) verfügbar ist. – Vollständigkeit wird angestrebt, kann aber nicht garantiert werden.

1967
Schipper, Uwe: Arno Schmidts Theorie der Prosa am Beispiel von „Kaff auch Mare Crisium“. Staatsexamensarbeit. Berlin: Freie Universität, Dezember 1967.
1975
Kahlert, Gerhard: Erzähltechnik im Frühwerk Arno Schmidts: „Brand’s Haide“ und „Kaff auch Mare Crisium“. Schriftliche Hausarbeit zum Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien. Mainz: Johann-Gutenberg-Universität, November 1975.
1977
Minden, Michael R.: The role of consciousness in Arno Schmidt’s theory and practice of fiction with special reference to „Kaff auch Mare Crisium“. PhD thesis. Cambridge: University of Cambridge, Jesus College, Dezember 1977.
1978
Egan, Kenneth Wayne: The Reception of Arno Schmidt prior to „Zettel’s Traum”. 4 Positiv Microfiches [378 Seiten]. Michigan/USA: University Microfilms, Ann Arbor, Dezember 1978. Auch: Michigan/USA and London: University Microfilms International, Ann Arbor, Dezember 1980.
1980
Malchow, Barbara: „Schärfste Wortkonzentrate“. Untersuchungen zum Sprachstil Arno Schmidts. München: edition text + kritik, Oktober 1980. [= Sonderlieferung des Bargfelder Boten.] Zu „Kaff“: S. 7 passim.
Nicolaus, Norbert: Die literarische Vermittlung des Leseprozesses im Werk Arno Schmidts. Frankfurt/M., Bern, Cirencester/U.K.: Lang, Dezember 1980. [Europäische Hochschulschriften, Reihe I: Deutsche Literatur und Germanistik. Bd. 341.] Zu „Kaff“: S. 93–129.
Suhrbier, Hartwig: Zur Prosatheorie von Arno Schmidt. München: edition text + kritik, Januar 1980. [= Sonderlieferung des Bargfelder Boten.] Zu „Kaff“: S. 19–21 und 32–34.
1981
Huerkamp, Josef: „Gekettet an Daten & Namen“. Drei Studien zum ›authentischen‹ Erzählen in der Prosa Arno Schmidts. München: edition text + kritik, Juni 1981. [= Sonderlieferung des Bargfelder Boten.] Zu „Kaff“: S. 88–98 und passim.
1982
Hink, Wolfgang: Traditionsreihen bei Arno Schmidt [zu „Kaff auch Mare Crisium“]. Staatsexamensarbeit. Berlin: Freie Universität Berlin, Dezember 1982.
Hinrichs, Boy: Längeres Gedankenspiel und utopische Prosa. Untersuchungen zu Arno Schmidts Theorie der Modernen Literatur und ihrer paradigmatischen Konkretisierung in „Schwarze Spiegel“, „Die Gelehrtenrepublik“ und „KAFF, auch Mare Crisium“. Dissertation. Kiel: Christian-Albrechts-Universität, Dezember 1982.
Minden, Michael R.: Arno Schmidt. A critical study of his prose. Cambridge u. a.: Cambridge University Press, April 1982. [= Anglica Germanica Series 2.] Zu „Kaff“: S. 115–255.
Weninger, Robert: Arno Schmidts Joyce-Rezeption 1957–1970. Ein Beitrag zur Poetik Arno Schmidts. Frankfurt/M., Bern: Lang, Dezember 1982. [Analysen und Dokumente. Bd. 9.] Zu „Kaff“: S. 141–153.
1983
Flemming, Günther: Letternspuren. Arno Schmidt und Eberhard Schlotter – die Außenseite ihrer Freundschaft. München: edition text + kritik, August 1983. [= Sonderlieferung des Bargfelder Boten.] Zu „Kaff“: S. 82–85 und 142 f.
1984
Drews, Jörg; Schwier, Heinrich (Hg.): „Lilienthal oder die Astronomen“. Historische Materialien zu einem Projekt Arno Schmidts. München: edition text + kritik, September 1984. [= Sonderlieferung des Bargfelder Boten.] Zu „Kaff“: S. 243–252.
Schneider, Michael: Bilanzen des Scheiterns. Raum, Wirklichkeit und Subjekt in Arno Schmidts Werken. Frankfurt/M.: Bangert & Metzler, April 1984. Zu „Kaff“: S. 77–121.
1986
Hinrichs, Boy: Utopische Prosa als Längeres Gedankenspiel. Untersuchungen zu Arno Schmidts Theorie der Modernen Literatur und ihrer Konkretisierung in „Schwarze Spiegel“, „Die Gelehrtenrepublik“ und „Kaff auch Mare Crisium“. Tübingen: Niemeyer, Juli 1986. [= Hermaea. Bd. 50.]
1988
Hink, Wolfgang: Der Ausflug ins Innere der eigenen Persönlichkeit. Zur Funktion der Zitate im Werk Arno Schmidts. (Am Beispiel von „Brand’s Haide“, „Kaff auch Mare Crisium“ und „Zettel’s Traum“.) Dissertation. Berlin: Technische Universität Berlin, Dezember 1988.
Rathjen, Friedhelm: „... schlechte Augen“: James Joyce bei Arno Schmidt vor „Zettels Traum“. Ein annotierender Kommentar. München: edition text + kritik, Mai 1988. [= Sonderlieferung des Bargfelder Boten.] Zu „Kaff“: S. 37–43.
1989
Hink, Wolfgang: Der Ausflug ins Innere der eigenen Persönlichkeit. Zur Funktion der Zitate im Werk Arno Schmidts. Am Beispiel von „Brand’s Haide“, „Kaff auch Mare Crisium“ und „Zettel’s Traum“. Heidelberg: Winter, Dezember 1989. [= Reihe Siegen, Bd. 88.]
1990
Dunker, Axel: Arno Schmidt (1914–1979). Katalog zu Leben und Werk. Zusammengestellt von Axel Dunker mit Hilfe des Archivs der Arno Schmidt Stiftung. München: edition text + kritik, Oktober 1990. [= Sonderlieferung des Bargfelder Boten.] Zu „Kaff“: S. 95–97.
1991
Burmeister, Roland: Die MusikStellen bei Arno Schmidt. Chronologisches Stellenverzeichnis zum Gesamtwerk von Arno Schmidt mit Erläuterungen & Kommentaren. Im Anhang drei Aufsätze zu besonderen Aspekten in Arno Schmidts Verhältnis zur Musik, ein Index der im Werk zitierten Lieder und ein Personenregister. Darmstadt: Häusser, September 1991. Zu „Kaff“: S. 105–117.
1992
Eisenhauer, Gregor: „Die Rache Yorix“. Arno Schmidts Poetik des gelehrten Witzes und der humoristischen Gerichtsbarkeit. Tübingen: Niemeyer, Oktober 1992. [= Studien zur deutschen Literatur. Bd. 122.] Zu „Kaff“: S. 68–264.
Henkel, Martin: BLUFF auch mare ignorantiae, oder: Des king ! s neue Kleider. Eine Studie zu Wesen, Werk und Wirkung Arno Schmidts. Hamburg: Kellner, September 1992. Zu „Kaff“: S. 77–80.
Martynkewicz, Wolfgang: Arno Schmidt mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten dargestellt. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt Taschenbuch Verlag, Mai 1992. [= rm 484.] Zu „Kaff“: S. 92–94.
1995
Scholz, Carsten: Mündliche Sprache in Arno Schmidts Roman „Kaff auch Mare Crisium“. Hausarbeit zur Erlangung des akademischen Grades Magister Artium. Bielefeld: Universität Bielefeld, Juni 1995.
1996
Simon, Marcus: Die Darstellung der Frau im Werk Arno Schmidts (besonders in „Kaff auch Mare Crisium“). Magisterarbeit. Saarbrücken: Universität des Saarlandes, September 1996.
1997
Scholz, Carsten: „Ich lese nichts Geschriebenes mehr.“ Literarisierte Mündlichkeit in Arno Schmidts „Kaff auch Mare Crisium“. Bielefeld: Aisthesis, Oktober 1997.
1998
Albrecht, Wolfgang: Arno Schmidt. Stuttgart, Weimar: Metzler, April 1998. [= Sammlung Metzler. Bd. 312.] Zu „Kaff“: S. 58–66.
Körber, Thomas: Arno Schmidts Romantik-Rezeption. Heidelberg: Winter, März 1998. [= Beihefte zum Euphorion. 31. Heft.] Zu „Kaff“: S. 224–234.
1999
Gnüg, Hiltrud: Die Warnutopien der fünfziger und sechziger Jahre. Was nach einem Atomkrieg übrigbleibt. In: dies.: Utopie und utopischer Roman. [Neufassung von: Der utopische Roman, 1983.] Stuttgart: Reclam, Oktober 1999. S. 208–218. [= RUB 17613.]
Jauk, Roswitha M.: Längeres Gedankenspiel und Dystopie. Die Mondfiktion in Arno Schmidts Roman „Kaff auch Mare Crisium“. Diplomarbeit. Graz: Karl-Franzens-Universität, Dezember 1999.
Kurz, Stephan: Aufstand der Guten – Leben und Werk Arno Schmidts anhand zweier Beispiele: „Kaff auch Mare Crisium“ (1960), „Die Schule der Atheisten“ (1972). Fachbereichsarbeit aus Deutsch [?]. Wien, 1999.
2000
Frank, Dirk: Narrative Gedankenspiele. Der metafiktionale Roman zwischen Modernismus und Postmodernismus. Dissertation. Universität Duisburg, Dezember 2000.
Jauk, Roswitha M.: Längeres Gedankenspiel und Dystopie. Die Mondfiktion in Arno Schmidts Roman „Kaff auch Mare Crisium“. Erlangen und Jena: Palm & Enke, Dezember 2000. [= Erlanger Studien. Bd. 122.]
2001
Forstner, Josef: Vom Ein- zum Zweispaltentext in drei Jahren. Zwei Romane von Arno Schmidt: „Die Gelehrtenrepublik“ (1957) und „Kaff auch Mare Crisium“ (1960). Fachbereichsarbeit. Bundesgymnasium für Berufstätige, Wien, Oktober 2001.
Frank, Dirk: Narrative Gedankenspiele. Der metafiktionale Roman zwischen Modernismus und Postmodernismus. Wiesbaden: Deutscher Universitäts-Verlag, März 2001. [= DUV Literaturwissenschaft.] Zu „Kaff“: S. 102–184.
2002
Fränzel, Marius: „Dies wundersame Gemisch“. Eine Einführung in das erzählerische Werk Arno Schmidts. Kiel: Ludwig, 2002. Zu „Kaff“: S. 171–198.
2003
Klawitter, Arne: Die „fiebernde Bibliothek“. Foucault Sprachontologie und seine diskursanalytische Konzeption moderner Literatur. Heidelberg: Synchron, 2003. [Diskursivitäten 8.] – Zu „Kaff“: S. 314–328.
2005
Höppner, Stefan: Zwischen Utopia und Neuer Welt. Die USA als Imaginationsraum in Arno Schmidts Erzählwerk. Würzburg: Ergon, 2005. [= Klassische Moderne. Hg. v. A. Aurnhammer, W. Frick, F.-R. Hausmann, D. Martin, M. Mayer. Bd. 2.]
2008
Goerlandt, Iannis: Studien zur Allegorie. Nationale Bilder in Arno Schmidts utopischer Prosa. Berlin: Aisthesis 2008. – Zu „Kaff“: S. 197–321.
2010
Lennon, Brian: In Babel’s Shadow. Multilingual Literatures, Monolingual States. Minneapolis/London: University of Minnesota Press 2010. 256 S. Darin: The Case of Arno Schmidt (S. 117–122), überwiegend zu „Kaff“.
Piperek, Klaus: Die Sprachlandschaften Niedersachsen und Schlesien in Arno Schmidts Roman „Kaff auch Mare Crisium“. Erläuternd-kommentierendes Wörterbuch. Bangert & Metzler: Wiesenbach 2010.
Wiele, Jan: Poetologische Fiktion. Die selbstreflexive Künstlererzählung im 20. Jahrhundert. Heidelberg: Winter, 2010. [Beiträge zur neueren Literaturgeschichte Bd. 278.] – Zu „Kaff“: S. 137–153, 253.
2012
Stein, Christian: Primat der Sprache. Leitmotivik und Topologie des Subjekts bei Arno Schmidt. Germanisch-Romanische Monatsschrift, Beiheft 48. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, 2012. – Darin: „Ortsbegehung II: Kaff auch Mare Crisium“.